Gratis Minikurs HANDS-FREE-YOGA – ganz ohne handgestützte Haltungen!
          Erlerne energetisierende Yogaübungen und wohltuende Dehnungen, 

die vor allem den Schulter-Nackenbereich, die Hände und Arme ansprechen. Diese Übungen bringen dort so wie im gesamten Körper Energie, Beweglichkeit und Kraft.


          Hol Dir deinen physischen und mentalen Ausgleich zurück 

Denn das Leben ist schon stressig genug. Fühle dich wieder energiereicher und freudiger durch meine lebensbejahende Yogapraxis. Deine Mitmenschen werden es dir danken!


          Bist Du im Moment genervt in deinen "normalen" Yogastunden?

…weil Du die meiste Zeit in der Kinderhaltung verbringst? Ein Vinyasa folgt auf das nächste und das ist Dir einfach zu stressig für Deine Schultern, Arme oder Handgelenke. Nicht so in meinem Kurs: erlerne einen wunderschönen Yogaflow - als Alternative zum Sonnengruß - ganz ohne Gewicht auf den Hände.  


          Wunderbar neue Möglichkeiten eröffnen sich Dir,

indem Du Dir bislang unbekannte, wohltuende Yogatechniken und eine feine Ausrichtung in den Asanas erlernst, die ich mit Übungen aus dem Qi Gong – der chinesischen Schwester des Yogas – anreichere. 

Wauh! Das hört sich alles doch echt gut an… Ich verspreche Dir, dass 
auch Du HEUTE SCHON wieder Yoga praktizieren kannst, 
das keine Schmerzen in den Schultern, Armen oder Händen verursacht.
Hol dir jetzt meinen kostenfreien Minikurs HANDS-FREE-YOGA und ich zeig Dir wie:


/
Willst du wissen, wie du ohne Deine Hände, Schultern oder Armen zu strapazieren Yoga praktizieren kannst, so dass du dich energiereich und ausgeglichen fühlst?


Dann hol dir meinen 3-teiligen, kostenfreien Videokurs HANDS-FREE-YOGA, der Dir das ganz ohne armgestützte Haltungen ermöglicht.




Yoga sollte immer an die Bedürfnisse des EINZELNEN angepasst werden. Das ist aber in den "normalen" Yogastunden meist nicht möglich. 
Zudem kommen dort oft viel zu viele armgestützte Haltungen vor.
Wenn Du davon genug hast, dann ist mein Minikurs HANDS-FREE-YOGA genau der Richtige für Dich. 

Hol dir jetzt meine dreiteilige Videoreihe und überzeuge Dich ganz einfach selbst. 


Jetzt möchtest du wahrscheinlich wissen, wer ich bin?
In meiner abwechslungsreichen, dreiteiligen Videoreihe werden 
wir deinen gesamten Körper mobilisieren, dehnen und kräftigen und das 
ohne den nach-unten-schauenden-Hund und Chaturanga (oder andere Positionen, die die Schultern belasten können)!
Ich bin Kirstin und seit 2014 zertifizierte Yogalehrerin (Anusara und BDY) mit über 1.000 Stunden Yoga Teacher Training. 

Leider habe ich sehr sensible Sehnen im ganzen Körper, vor allem in den Schultern, und neige zu Tendonitis (Entzündungen der Sehnen). Das heißt, ich kenne das Problem, dass ich ja gerne eine schweißtreibende Yogapraxis mit viel Hund-Chaturanga-Kobra praktizieren würde… ABER… ich kann einfach nicht (immer)!


Deshalb…

... habe ich die letzten Jahre ein großes Wissen rund um das Thema Heilwerdung aufgebaut und es geschafft meine schmerzfreien Perioden immens zu verlängern.

... weiß ich welche Yogaübungen angesagt sind, wenn man seine Handgelenke/Schultern/Finger so wenig wie möglich belasten möchte.

... bin ich so dankbar, dass Yoga mehr als nur „Sport“ zu bieten hat, und mir gezeigt hat, immer feiner in der Wahrnehmung zu werden und auch alle anderen Tools wie Pranayama, Reinigungstechniken und Meditation regelmäßig zu nutzen.

Und genau das alles zeige ich Dir jetzt in meinen kostenfreien Minikurs!